Neigungssensor mit CANopen-Schnittstelle

Neigungssensor mit CANopen-Schnittstelle

Für den Außeneinsatz des Neigungssensors IN81 sorgen die Schutzart IP67 und IP69k, der Temperaturbereich von -40 bis +85°C sowie die Schockfestigkeit bis 100g und Vibrationsfestigkeit bis 10g. 2D-Neigungen im Messbereich von ±85° oder 1D-Neigungen bis 360° sind mit den Sensoren messbar. Die Auflösung beträgt 0,01°. Bei einer Temperatur von 25°C ist eine absolute Genauigkeit von ±0,4° möglich. Das Messprinzip ist kapazitiv bzw. MEMS. Über CANopen parametrierbare Filtereinstellungen können die Neigungssensoren an die jeweilige Applikation angepasst werden. Die Produkte sind in den Varianten 1xM12-Stecker oder 2xM12-Stecker verfügbar.

Fritz Kübler GmbH
www.kuebler.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sieb & Meyer AG
Bild: Sieb & Meyer AG
Ein weites Feld

Ein weites Feld

Frequenzumrichter ist nicht gleich Frequenzumrichter: Neben Standardausführungen und Modellen für mobile Applikationen stellen High-Speed-Umrichter für stationäre Applikationen eine besondere Nische dar. Genau hier positioniert sich das Unternehmen Sieb & Meyer – mit einer breiten Palette an Modellen und Ausführungen. Denn auch in diesem Bereich gilt es, auf die verschiedenen Anforderungen der jeweiligen Anwendungen einzugehen.

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Maschinenfabrik 
Made in Stuttgart

Maschinenfabrik Made in Stuttgart

Die Stuttgarter Maschinenfabrik stellt eine vollständig digitalisierte Produktionsumgebung dar, in der vom Kunden individualisierte Produkte selbstorganisiert hergestellt werden. Dafür ist eine neue technologische Infrastruktur in Kombination mit einem durchgängigen Einsatz von digitalen Zwillingen erforderlich. Das erlaubt eine hohe Freiheit bei der Entwicklung von neuen Anwendungen und die nötige Flexibilität im Maschinenpark. Die Artikelserie soll beispielhafte Aspekte der Stuttgarter Maschinenfabrik beleuchten, um das Umsetzungsprojekt vorzustellen.