Kompakter und modular erweiterbarer Buskoppler zur Montage auf der Hutschiene

Kompakter und modular erweiterbarer
Buskoppler zur Montage auf der Hutschiene

Der neue FIO-Buskoppler 16DI/16DO von Kendrion Kuhnke für die Montage auf der Hutschiene lässt sich direkt an Ethercat anbinden. Dabei kann er alternativ als eigenständiges Ethercat-I/O-Modul oder als modular erweiterbares I/O-System eingesetzt werden. Das kompakte Modul bildet eine Ergänzung zum bestehenden I/O-System des Herstellers. Da es bereits standardmäßig mit je 16 digitalen Ein- und Ausgängen ausgestattet ist, haben Anwender nun die Möglichkeit, ein Modul einzusparen, um Platz im Schaltschrank zu gewinnen. In Kombination mit den Ethercat-fähigen Erweiterungsmodulen aus der Produktserie erschließt das modulare I/O-System unterschiedliche Anwendungsbereiche. Die integrierten analogen und digitalen Module lassen sich platzsparend direkt an den Buskoppler ansetzen. Dabei wird das Prinzip ‚Ethercat bis in die Klemme‘ umgesetzt, sodass keine Zeit für die Umsetzung unterschiedlicher Protokolle verloren geht. Mit unterschiedlich ausgelegten Modulen für Funktionen wie Zähler, Temperaturerfassung, Kommunikation, Motorsteuerung und Sicherheitstechnik ist die I/O-Lösung für die meisten Aufgaben in der modernen Automatisierungswelt geeignet.

Kendrion Kuhnke Automation GmbH
www.kuhnke.kendrion.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.