Ziehl-Abegg wächst um knapp 12%

Bild: Rainer Grill/Ziehl-Abegg SE

Ziehl-Abegg hat 2021 einen Umsatz in Höhe von 716Mio.€ erzielt. Das sind knapp 12% mehr als im Vorjahr. Umsatztreiber war die Lufttechnik, die 637Mio.€ zum Gesamtergebnis beigetragen hat. Die Beschäftigtenzahl stieg global auf 4.700 (Vj.: 4.300). In Deutschland arbeiten 2.600 Menschen für das Unternehmen, 200 mehr als im Vorjahr. „Wir sind angesichts der globalen Lieferkettenproblematik zeitweise auf Sicht gefahren und letztlich beim Umsatz noch gut durchgekommen“,  so Vorstandschef Peter Fenkl. Einen Ausblick auf das aktuelle Jahr wagt der Firmenchef nicht.

Das könnte Sie auch Interessieren