Turmlampe mit 14 benutzerdefinierten Anzeigeoptionen

Bild: Banner Engineering Europe

Banner Engineering hat zwei neue programmierbare Turmlampenmodelle eingeführt. Die TLF100 Pro mit Pro Editor oder IO-Link verwendet helle, mehrfarbige RGB-LEDs mit benutzerdefinierten Anzeigeoptionen für Farbe, Blinken, akustische Signale und Lichtstärke. Von einfachen bis hin zu komplexen Anzeigeanforderungen bieten die Farb- und Animationsoptionen dieser Turmlampen dem Anwender eine große Auswahl an Anzeigemöglichkeiten. Ausführungen mit bei Tageslicht sichtbarer Anzeige bieten eine hohe Lichtleistung für Bereiche mit hellem Umgebungslicht – auch im Freien. Betrieben steht die kostenlose Software-Suite Pro Editor von Banner Engineering zur Verfügung, um Gerätefunktionen wie Eingangsanschlüsse, Intensitätssteuerung und Animationen zu konfigurieren. Darüber hinaus bieten beide Gerätetypen moderne Funktionen zur Übermittlung von Zeit-, Zähl-, Füllstands- und Entfernungsinformationen, die einen sicheren und effizienten Betrieb in der visuellen Fabrik des Anwenders unterstützen.

Banner Engineering Europe

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: Universal Robots A/S
Bild: Universal Robots A/S
Automatische 
Verschleißmessung

Automatische Verschleißmessung

Auch in Lehr- und Forschungseinrichtungen gewinnen Automatisierungstechnologien zunehmend an Bedeutung. Für das IfW Stuttgart hängt das Zeitalter der
Industrie 4.0 eng mit Lösungen aus den Bereichen
Robotik und Messtechnik zusammen. Cobots kombiniert mit einem 3D-Messsensor von Bruker Alicona
sorgen dafür, dass die Verschleißmessung automatisch und ohne Umspannen des Werkzeugs erfolgen kann.

Bild: Optalio GmbH
Bild: Optalio GmbH
Leistung ankurbeln

Leistung ankurbeln

Obwohl Ingenieure Maschinen und Anlagen kontinuierlich verbessern, bleibt ihnen das komplette Potenzial im laufenden Betrieb häufig verborgen. Daten- und KI-getriebene Analysen können hier Licht ins Dunkel bringen – und eine Vielzahl an positiven Effekten bewirken, wie die Performance von Maschinen verbessern oder neue Erkenntnisse über Produktionsprozesse gewinnen, wie die Lösung von Optalio zeigt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige