Gehäuse für Raspberry-Pi-Displays

Ab sofort bietet Phoenix Contact seine Elektronikgehäuse der Serie UCS auch mit vorgefertigten Ausschnitten für das 7“-Touchdisplay von Raspberry-Pi-Boards sowie für alle Standardanschlüsse der Kleinrechner an. Die Polycarbonatgehäuse sollen damit eine funktionale Verpackung für die Raspberry-Pi-Modelle B2 und B3 bieten. Die Gehäuse eignen sich für den Tisch- oder Wandeinsatz und schützen die integrierte Elektronik vor äußeren Einflüssen. Die 237x195x47mm großen Gehäuse sind einbaufertig vorbereitet und bieten zudem Platz für zusätzliche Leiterplatten.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.