Steckverbinder für ein breites Einsatzspektrum

Steckverbinder für ein breites Einsatzspektrum

Die neuen Steckverbinder der Epic-Produktfamilie von Lapp sollen einfaches Handling mit erweiterter Funktion und robuster Arretierung verbinden. Das Modell Epic Power LS 1 Twist ist für den Anschluss von Servoantrieben geeignet. Die Arretierung ist mit dem Marktstandard kompatibel und die Steckerhälften bleiben bei Vibration laut Hersteller sicher verriegelt.

Für Spannungen bis 400V lassen sich die Steckverbinder Epic H-A 10 und H-A 16 einsetzen. Mit dem Modul Epic MH LWL LC sind sechs konfektionierte LWL-LC-Steckverbinder in einem Modul möglich. Integriert ist ein Kupplungselement, das eine direkte Verbindung und exakte Positionierung der Verbindung erlaubt. Das Modul ist konzipiert für Multi- und Singlemode-Fasern mit einem LC-Stecker nach IEC61754-20. Es wird im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt, erfüllt aber auch die Brandschutzbestimmungen für Schienenfahrzeuge nach EN45545-2.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
U.I. Lapp GmbH
www.lappkabel.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.