Neues Wegmesssystem mit Echtzeit-Ethernet und Euromap-Standard

Neues Wegmesssystem mit Echtzeit-Ethernet und Euromap-Standard

Mit dem Wegmesssystem Micropulse BTL6 Profil PF mit Varan-Echtzeit-Ethernet präsentiert Balluff eine ideale Lösung für Kunststoff- und Gummimaschinen. Die Wegmesssysteme in der Bauform Profil PF bieten eine flache Bauform, hohe Zuverlässigkeit und präzise Messergebnisse. Sie arbeiten berührungslos und absolut messend und dienen der exakten Positionserfassung von einer oder zwei Achsen. Durch das robuste Aluminium-Ganzmetallgehäuse in IP67 sind keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen notwendig. Das neue Wegmesssystem mit Varan-Schnittstelle toleriert einen seitlichen Versatz ebenso wie einen Höhenversatz zwischen Sensorsystem und bewegtem Positionsgeber von bis zu 15mm, was die Integration und Montage vereinfacht. Da es zwei Bewegungen gleichzeitig erfassen kann, lassen sich in Kunststoffspritzgießmaschinen z.B. die Funktionen ‚Form schließen/öffnen‘ und ‚Formteil auswerfen‘ parallel überwachen. Dies bietet Vorteile aus technischer und wirtschaftlicher Sicht. Das Wegmesssystem setzt mit Euromap 75-1 auf einen offenen internationalen Kommunikationsstandard der Gummi- und Kunststoffmaschinenhersteller.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.