Großes Sortiment an Kühl- und Temperiergeräten

Großes Sortiment an Kühl- und Temperiergeräten

SMC präsentiert auf der Motek ein breit gefächertes Sortiment verschiedener Kühl- und Temperiergeräte. So stehen flexibel einsetzbare Einzelgeräte als Stand-Alone-Lösung, Tischgeräte, Einbauvarianten für 19″-Gestelle sowie spritzwassergeschützte Schränke für den Außeneinsatz zur Verfügung. Die drei HRS-Thermo-Chiller bieten als kompakte Stand-Alone-Lösung (37,7×61,5x50cm) eine Kühlleistung zwischen 1,2 und 2,4kW. Highlight der fünf HRSH-Kühl-und Temperiergeräte ist ein Dreifachinverter, der Kompressormotor, Gebläse und Pumpe individuell steuert.

 (Bild: SMC Pneumatik GmbH)

(Bild: SMC Pneumatik GmbH)

Die lastabhängige Steuerung der Motordrehzahl senkt den Energieverbrauch um 53% gegenüber Non-Inverter-Geräten. Die drei Kühl- und Temperiergeräte der Linie HRSE bieten je nach Stromnetz Kühlleistungen von 1.000/1.200, 1.400/1.600 sowie 1.900/2.200W. Für hohe Wirtschaftlichkeit sorgt die integrierte Dreifachsteuerung für Kompressor, Gebläse und Steuerventil. Die HECR-Geräte gibt es als Tischgerät oder 19″-Variante mit halbierter Bauhöhe im Vergleich zur Serie HEC. Die Geräte sind besonders umweltfreundlich, da sie kältemittelfrei nur mit Thermomodulen arbeitet.

SMC Pneumatik GmbH
www.smc.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.