Desinfektion im Programm

Bild: HEMA Maschinen- u. Apparateschutz GmbH

Mit dem Produktbereich Sanitation stellt sich Hema in einem weiteren Marktsegment auf und bietet Lösungen für Bereiche mit besonderen Hygieneanforderungen. In hygienesensiblen Branchen müssen nicht nur die Anlagen zur Herstellung und zur Präsentation von Lebensmitteln regelmäßig gereinigt werden, sondern auch das Equipment und die Bekleidung der Angestellten. Hema bietet Anlagen, die mithilfe von UV-C Licht oder Plasma-Ionen-Technologie Keime, Viren und Bakterien entfernen. Hergestellt werden sie vom südkoreanischen Spezialisten Sunkyung. Die Produkte von Sunkyung vertreibt Hema nun exklusiv in der DACH-Region.

www.hema-group.com

Thematik: Allgemein
| News
HEMA Maschinen- u. Apparateschutz GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.