Antriebsplattform bewegt mobile Roboter

Bonfiglioli stellt die modulare Lösung BlueRoll für den Antrieb von FTS und AMR vor. Das System aus Getriebe und Antriebsrad ist in der sogenannten Basic-Version oder mit Servomotoren in der Advanced- oder Compact-Version erhältlich. Neben den grundsätzlich erforderlichen Eigenschaften wie Drehmoment- und Drehzahlbereich soll die modulare Lösung kompakte Abmessungen, spielarme Getriebe, langlebige integrierte Bremsen und geringen Wartungsaufwand, Robustheit und Effizienz bieten. Das Herzstück der neuen Plattform ist die Radgetriebebaureihe TQW. Eine einzelne Einheit der drei verfügbaren Größen kann mit bis zu 360, 720 bzw. 1.020kg belastet werden und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 2m/s. Das Getriebe ist kompakt und fast vollständig vom Rad umschlossen, sodass der Bauraum möglichst gering ist. Das kompakte Design macht es für viele Anwendungen flexibel anpassbar.

Bonfiglioli Riduttori S.p.A.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.