Zustandsüberwachung von Maschinen

Bild: Expert Verlag GmbH

Das Buch erscheint aktuell in der siebten, aktualisierten Auflage. Im Hintergrund steht die Organisation einer zustandsabhängigen und kostenoptimierten Instandhaltung, andere Einsatzgebiete wie Qualitätskontrolle oder Produktionssicherung werden ergänzend vorgestellt, Aspekte der Wirtschaftlichkeit kommen ebenfalls ergänzend zur Sprache. Die Autoren bieten zudem eine Einführung in das Fachgebiet. Der Anspruch an die mathematischen und physikalischen Kenntnisse bewegt sich dabei im Rahmen technischen Allgemeinwissens. Hinsichtlich Messtechnik und Analyseverfahren ist der Inhalt auf dem aktuellsten Stand, ohne dass dabei der Anschluss an die Grundlagen verloren geht. Eine Ergänzung ist der Überblick über Normen und Richtlinien, um deren steigender Bedeutung Rechnung zu tragen. Auch laufende Projekte wie die Richtlinie VDI4550 werden mit einbezogen. Mit der mitgelieferten Entwicklungsumgebung LabVIEW 2016 und der auf der CD-ROM enthaltenen Auswertessoftware VIiSAStudent lässt sich jeder PC zu einem virtuellen Analysator erweitern, auf dem die erworbenen Kenntnisse ausgetestet und vertieft werden können.

www.narr.de

Das könnte Sie auch Interessieren