Modular aufgebautes Rahmensystem

Modular aufgebautes Rahmensystem

Auf der Motek präsentiert das Unternehmen Häwa neue Applikationsbeispiele für das variable Maschinengestell X-frame. Aus wenigen Einzelkomponenten lassen sich mit dem System in kurzer Zeit komplexe Maschinengestelle zusammenstellen, die die Flexibilität und den modularen Aufbau von Aluminiumprofilen mit der Festigkeit von Stahlgestellen kombinieren.

 (Bild: Häwa GmbH)

(Bild: Häwa GmbH)

Das Innere des Rahmens ist durch außenliegende, verschließbare Klappen frei zugänglich und lässt sich als Kabelkanal und zur Unterbringung von elektronischen und pneumatischen Bauteilen schnell und einfach nutzen.

Das könnte Sie auch Interessieren