Elektromechanische Fügesysteme

Elektromechanische Fügesysteme

Die elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy) wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt. Funktionalität und Design sind bei dem Modul auf einfache Fügeaufgaben ausgelegt.

Das Fügemodul NCFR bietet Flexibilität bei Einpressvorgängen mit Drehanteil durch integrierte Kraft-Weg- und Drehmoment-Drehwinkel-Sensoren. (Bild: Kistler Instrumente AG)

Das Fügemodul NCFR bietet Flexibilität bei Einpressvorgängen mit Drehanteil durch integrierte Kraft-Weg- und Drehmoment-Drehwinkel-Sensoren. (Bild: Kistler Instrumente AG)

Anwender profitieren von einem vorgetesteten System mit integrierter Prozesssteuerung. Das NCFE ist für Anwendungen im Messbereich von 10 bis 80kN erhältlich. Das zweite Fügemodul NCFR kann neben dem klassischen, linearen Fügeprozess auch sequenziell und sogar gleichzeitig eine kontrollierte Drehbewegung des Stössels durchführen.

Kistler Instrumente AG
www.kistler.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.