Umsatzerwartungen im deutschen Maschinenbau für 2022

Bild: PwC PricewaterhouseCoopers AG

Die durchschnittliche Umsatzerwartung für den deutschen Maschinenbau im kommenden Jahr beläuft sich laut aktuellem PWC-Maschinenbaubarometer auf -2,8%. Die Prognose hatte sich nach dem Jahreswechsel wieder deutlich erholt und lag kurz vor dem russischen Angriff auf die Ukraine noch bei 7,2% im Schnitt. Inzwischen erwarten 43% der Unternehmensverantwortlichen eine Negativentwicklung für den Maschinen- und Anlagenbau im Jahr 2022. Damit ist die kontinuierliche Erholung, die man im Verlauf des letzten Jahres feststellen konnte, wieder dahin. Momentan ist die Prognose aber nicht so düster wie zur Hochphase der Pandemie im Herbst 2020.

Das könnte Sie auch Interessieren