Machine Management System für die Digitalisierung der Blechbearbeitung

Mehr Qualität, Effizienz und Produktivität in der Fertigung, dies ermöglicht das neue Machine Management System von Eckelmann. FactoryWare MMS bietet eine leichtgewichtige Cloudlösung zur schrittweisen Digitalisierung der Blechbearbeitung und macht mit minimalem Aufwand aus einem vorhandenen Maschinenpark eine mittelständische „Smart Factory“. Seit Juni ist die FactoryWare MMS 2021.1 Standard Edition verfügbar.

FactoryWare MMS bietet Maschinenherstellern und -betreibern einen einfachen Einstieg in die Digitalisierung. Der Screenshot zeigt das Maschinendashboard der webbasierten Cloudanwendung. (Bild: Eckelmann AG)

Maschinen mit aktuellen E°EXC Controllern und E°CUT HMI von Eckelmann lassen sich besonders einfach per Software-Adapter einbinden. Für Bestandsmaschinen oder Maschinen anderer Hersteller können Eckelmann und Partner entsprechende Maschinen-Adapter oder Retrofit-Lösungen bereitstellen, um den MMS.DataService zu nutzen. Die offene Plugin-Schnittstelle ist eine wichtige Voraussetzung, damit auch Bestandsmaschinen und Brownfield-Fabriken von der nachträglichen Digitalisierung profitieren – und zwar bei vergleichsweise geringen Investitionskosten. Dank der Verwendung herstellerunabhängiger IIoT-Protokolle wie MQTT und OPC-UA bietet FactoryWare MMS hierbei maximale Flexibilität und Offenheit.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.