Bodenfahrwerke für Buckelschweißmaschinen

Bild: Indunorm Bewegungstechnik GmbH

Um große und kleine Pkw-Komponenten mit hoher Produktivität und Qualität fügen zu können, muss die Buckelschweißmaschine beim Unternehmen Gatzsch Schweißtechnik schnell, freiprogrammierbar und millimetergenau verfahren. Dafür kommen Bodenfahrwerke von Indunorm Bewegungstechnik zum Einsatz. Die Universal-Widerstands-Buckelschweißanlage besitzt einen großen Aktionsbereich. Sie verfährt auf einem 7×2m langen Bodenfahrwerk. Darauf kann die Anlage zwischen und in den zwei Arbeitsbereichen zweiachsig freiprogrammierbar verfahren und dort die gewählten Anschweißteile an die Bleche schweißen. Die kompakten Fahrwerke bestehen aus einer stabilen Unterkonstruktion aus Blech, auf der Kugelumlaufführungen angebracht sind. Den Antrieb übernimmt eine Zahnstange, die über eine fest installierte Dauerschmierung verfügt. Damit erreichen die Einheiten Verfahrgeschwindigkeiten bis 90m/min.

Indunorm Bewegungstechnik GmbH
http://www.indunorm.eu

Das könnte Sie auch Interessieren