Heitec expandiert in Österreich, der Slowakei und Ungarn

Heitec expandiert in Österreich, der Slowakei und Ungarn

Um international wachsen zu können, investiert Heitec in Österreich und der Slowakei aktuell über 8Mio.€ in moderne Niederlassungen investiert.

 (Bild: HEITEC AG)

(Bild: Heitec AG)

Bezogen werden sollen die neuen Standorte im Frühsommer nächsten Jahres. Auf knapp 20.000m² entstehen am Standort Ardagger-Stift sowie im slowakischen Trenín Montagehallen in einer Größenordnung von etwa 3.000m² sowie Büroräume mit rund 5.000m².

Thematik: News
| News
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren