Systembaukasten aus Längs-, Hub- und Querachsen
 Der AFP-Systembaukasten eignet sich für alle Anwendungen, bei denen verschiedene Produktvarianten wirtschaftlich gefertigt werden müssen.
Der AFP-Systembaukasten eignet sich für alle Anwendungen, bei denen verschiedene Produktvarianten wirtschaftlich gefertigt werden müssen.Bild: Leantechnik AG

Leantechnik stellt den AFP-Systembaukasten (Actuator Flexible Position) vor, mit dem sich mehrere Produktderivate wirtschaftlich auf einer Linie fertigen lassen. Alle Module des Baukastens sind frei miteinander kombinierbar. Die Anlagen können unterschiedlichste Komponenten aufnehmen und passgenau an der Fertigungslinie positionieren. Der Systembaukasten besteht aus Längs-, Hub- und Querachsen, die individuell definiert und nach den Anforderungen des Kunden konfiguriert werden. Es sind Positioniersysteme mit einer, zwei oder auch drei Achsen möglich: Im Standard-Baukasten fährt die Längsachse Hubwege von 60, 150, 300 oder 400mm, mit der Querachse sind Hübe von 60, 90 und 180mm ausführbar und die Hubachse ist für Hübe von 60, 90 und 150mm ausgelegt. Alle AFP-Systeme können darüber hinaus aber auch kundenspezifisch ausgelegt werden.

www.leantechnik.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: Vecoplan AG
Bild: Vecoplan AG
IoT-basierte Services

IoT-basierte Services

Vecoplan nutzt bereits seit 2008 Fernzugriffsfunktionen für seine Maschinen. Mithilfe des IoT-Spezialisten Ixon hat der Maschinenbauer dieses Angebot ausgeweitet und bietet heute sogar Kameraüberwachung für seine Recyclingmaschinen an.

Bild: ISW Universität Stuttgart
Bild: ISW Universität Stuttgart
SDM in der Anwendung

SDM in der Anwendung

Software-defined Manufacturing (SDM) ist eine technische und methodische Lösung, um Produktionssysteme kontinuierlich an sich ändernde Anforderungen anzupassen. Nötig sind zunächst per Software anpassbare Komponenten wie Roboter oder Transportsysteme. Das große Potenzial an Wandelbarkeit und Optimierungsfähigkeit geht auch mit hoher Komplexität einher. Deshalb wird in einem Demonstrator gezeigt, wie die Vorteile praxisgerecht nutzbar gemacht werden.

Anzeige

Anzeige

Anzeige