CNC-Schnittstelle iHMI von Fanuc

Die neue HMI-Generation des Roboterherstellers Fanuc heißt iHMI.
Die neue HMI-Generation des Roboterherstellers Fanuc heißt iHMI.Bild: Fanuc Europe GmbH

Das neue Human Machine Interface iHMI von Fanuc für CNC-Maschinen ist auf einfache Bedienung und die Programmierung von komplexen Bearbeitungsvorgängen ausgelegt. Um die Maschinenverfügbarkeit hoch zu halten, integriert der Hersteller zudem eine Wartungsplanung. Das neue Panel verfügt über ergonomisch angelegte Tasten, eine komplett überarbeitete Hardware und eine neue Benutzeroberfläche. Über die Funktion Remote-Desktop ist die Kommunikation mit CAD und CAM auf einem separaten PC möglich. Der Werkzeugmanager der Lösung zentralisiert die Werkzeugverwaltung. Ein integrierter Kalender dient der Aufgabenplanung und eine Funktion zum Schätzen von Zugriffszeiten ist ebenfalls Teil von iHMI. Über die CNC-Schnittstelle lassen sich auch Roboter ansteuern.

www.fanuc.eu

www.fanuc.eu
FANUC Europe GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren