Schmalz übernimmt Binar Handling

Schmalz Geschäftsführer Andreas Beutel (l.) und Binar Handling CEO Mattias Lindh.
Schmalz Geschäftsführer Andreas Beutel (l.) und Binar Handling CEO Mattias Lindh.Bild: J. Schmalz GmbH

J. Schmalz hat mit Wirkung vom 23. März die schwedische Binar Handling zusammen mit ihren Tochtergesellschaften in China, der Türkei, Frankreich und Deutschland übernommen. „Binar Handling ergänzt mit seinen Balancern, Kranauslegern und verschiedenen Endeffektoren das Schmalz-Portfolio für die manuelle Handhabung“, sagt Dr. Kurt Schmalz, geschäftsführender Gesellschafter. CEO ist und bleibt Mattias Lindh, der seit 2018 die Geschäfte von Binar Handling verantwortet.

Das könnte Sie auch Interessieren