IoT-Edge-Gateways mit Sicherheitsmodul

Bild: FP InovoLabs GmbH

Die Edge-Gateways von FP Inovolabs eignen sich für Industrie-4.0-Anwendungen. Damit sind sie für Unternehmen interessant, die ihre Anlagen ohne Eingriffe in die SPS-Programmierung nachrüsten wollen, um sie in eine IoT-Architektur einzubinden. Verbindet sich die Zentrale als Client mit Maschinen als Datenquelle, kommt das Thema Sicherheit ins Spiel. In Verbindung mit dem Sicherheitsmodul FP Secure Connect werden die gewünschten Produktionsdaten oder Steuersignale in der kritischen Infrastruktur mit höchst möglicher Sicherheitsstufe über das Internet an ein Automatisierungsportal übertragen.

www.inovolabs.com
FP InovoLabs GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.