Beckhoff auf der Hannover Messe 2016

Beckhoff auf der
Hannover Messe 2016

Der Beckhoff-Auftritt auf der diesjährigen Hannover Messe folgt dem Leitthema der Veranstaltung ‚Discover Solutions‘ und stellt Industrie 4.0 gleich mehrfach auf dem Messegelände in den Fokus: Die Messebesucher können das vergrößerte Industrie-4.0-Forum auf dem Beckhoff-Stand in Halle 9 entdecken. Auf 1.000qm zeigt das Unternehmen Basistechnologien und Ready-to-use-Produkte.
Unter dem Motto ‚Discover Solutions‘ setzt Beckhoff bei seinem diesjährigen Messeauftritt auf konkrete Lösungen für ‚Integrated Industry‘, und das gleich an vier Standorten: Im Industrie-4.0-Forum in Halle 9, Stand F06, präsentiert das Unternehmen in Live-Demonstrationen seine Produkte für Analytics, Big Data und die IoT-Kommunikation. Auf dem Messestand des Technologienetzwerkes ‚it’s OWL‘ in Halle 16, Stand A04, wird der aktuelle Status der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Spitzenclusterprojekte ‚Scientific Automation‘ und ‚eXtreme Fast Automation‘ gezeigt. In einem Showcase in Halle 7, Stand C04, demonstrieren SAP, Beckhoff sowie weitere Technologiepartner anhand einer Live-Anwendung die enge Verzahnung von Fertigungsprozessen mit betriebswirtschaftlichen Abläufen. Basis der Fertigungslinie ist das ‚eXtended Transport System‘ (XTS) von Beckhoff. Die SAP-Software kommuniziert unmittelbar mit dem XTS auf Basis standardisierter Dienste. Als Gold-Partner auf dem Microsoft-Messestand präsentiert Beckhoff in Halle 7, Stand C40, seine neuen IoT-Produkte, wie z.B. die einfache und sichere Anbindung der Automatisierungs- und Feldebene an die Azure-Cloud.

Macht Integrated Industry erlebbar: Das Industrie-4.0-Forum

Twincat Analytics: Lückenlose Aufzeichnung und Analyse von Prozessdaten

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
www.beckhoff.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.