Branchenindikator Instandhaltung Quartal 1 2021

Bild: FIR e. V. an der RWTH Aachen

Die Stimmung im ersten Quartal 2021 ist sowohl bei den industriellen Dienstleistern als auch bei den innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen stark gestiegen. Die innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen erreichen mit 7 Punkten den höchsten Wert seit knapp zwei Jahren und sind erstmals wieder über null. Das liegt vor allem an der Bewertung der aktuellen Situation, welche sich im Vergleich zu letztem Quartal verbessert bzw. nicht verschlechtert hat. Vor allem die aktuelle Budgetierung und Wertschätzung der Instandhaltung sowie steigende Mitarbeiterzahlen sind ausschlaggebend für das steigende Stimmungsbild. Auch ist der Anteil an Fremdleistungen gesunken und dafür die erwartete Auslastung der Mitarbeiter gestiegen.

Auch bei den industriellen Instandhaltungsdienstleistern ist ein starker Anstieg von ehemals 6 auf 21 Punkte zu verzeichnen. Diese prognostizieren positive Aussichten für die kommenden sechs Monate. Vor allem die erwartete wirtschaftliche Situation, Auftragslage und Entwicklung der Mitarbeiterzahlen haben sich im Vergleich zum letzten Quartal stark verbessert.

Der aktuelle Sonderteil „Anlaufmanagement und geplante Instandhaltung“ zeigt, dass die innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen etwas stärker im Auswerten und Nutzen von Kennzahlen abschneiden. Beide Gruppen weisen noch deutliche Verbesserungspotentiale in der Koordination und Planung von Anlaufprozessen auf. Interessierte finden hier den kompletten Bericht.

FIR e. V. an der RWTH Aachen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.