Web-App für Planung und Konzeption im Anlagenbau
Bild: Schnaithmann Maschinenbau GmbH

Schnaithmann Maschinenbau hat die Web-Applikation EasyGo vorgestellt. Das intuitive, browserbasierte Tool soll die Anlagenplanung und -konzeption vereinfachen und beschleuigen. Im Vergleich zur aufwändigen klassischen Skizzierung und Planung von Anlagen ergibt sich so eine erhebliche Zeitersparnis. Das kostenlose Planungs-Tool lässt Anwender auch ohne spezielles Vorwissen in wenigen Klicks komplette Transfersysteme entwerfen. Dabei steht vor allem die Integration in den Arbeitsablauf von Planungsingenieuren und Produktionsplanern im Mittelpunkt. Bereits vorhandene Hallenpläne können einfach als PDF-, JPG- oder PNG-Datei in die App importiert und skaliert werden. So wird die Planung unkompliziert an die eigenen Fertigungsgegebenheiten angepasst. Die automatische Auswahl der Komponenten sorgt für schnelle Fortschritte und vermeidet Planungsfehler, wozu auch der hohe Detaillierungsgrad und die 3D-Ansicht beitragen. Zur nahtlosen Integration in eigene Prozesse können Anwender sowohl technische Daten als auch CAD-Modelle einfach als Download auf ihren Rechner laden und damit unmittelbar in ihrer eigenen Planungsumgebung weiterarbeiten.

Schnaithmann Maschinenbau GmbH
http://www.schnaithmann.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Walter AG
Bild: Walter AG
ISO P-Portfolio mit Wechselplatte ergänzt

ISO P-Portfolio mit Wechselplatte ergänzt

Mit der Wechselplatte P6006 für die Walter Standard-Bohrer D4140, D4240 sowie die Sonder- und Xpress-Familie für Stufenbohrungen D4340 bringt der Werkzeughersteller aus Tübingen einen eigens für unlegierte bzw. niedrig legierte Stähle entwickelten ‚Spezialisten‘ auf den Markt – eine Wechselplatte, die die universell einsetzbare Stahl-Platte P6001 hervorragend ergänzt.

Bild: ©bizvector/stock.adobe.com
Bild: ©bizvector/stock.adobe.com
Verwaltung mobiler Geräte und Apps in Field-Service-Management-Projekten

Verwaltung mobiler Geräte und Apps in Field-Service-Management-Projekten

Die Verwaltung von Apps auf unterschiedlichen mobilen Endgeräten ist ein Thema, das während eines Field-Service-Management-Projekts oft erst während der Umsetzung aufgegriffen wird. Dabei ist eine effiziente App-Verwaltung und -Verteilung sowie der sichere Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk ein komplexer Bereich, über den sich Unternehmen bereits vor Beginn einer Field-Service-Management-Einführung Gedanken machen sollten.

Bild: Weiss GmbH
Bild: Weiss GmbH
Dem digitalen 
Engineering entgegen

Dem digitalen Engineering entgegen

Wir befinden uns im Jahre 2021. Der Maschinenbau hat die digitale Transformation angestoßen und man folgt ersten Pfaden hin zu einem Digital Engineering. Doch noch sind nicht alle auf diesem Weg. Das Unternehmen Weiss will hier strategisch vorangehen und bietet Maschinenbauern und Endanwendern moderne Tools zur leichteren Integration an – jeweils passend zum ihrem digitalen Reifegrad.