Zahnstangengetriebe für Verpackungsmaschinen

Die Zahnstangengetriebe von Leantechnik werden unter anderem in Siebdruckmaschinen von Isimat verbaut. Sie bieten Anwendern verschiedene Druckverfahren zur Veredelung von Kunststofftuben.
Die Zahnstangengetriebe von Leantechnik werden unter anderem in Siebdruckmaschinen von Isimat verbaut. Sie bieten Anwendern verschiedene Druckverfahren zur Veredelung von Kunststofftuben.Bild: Isimat Siebdruckmaschinen GmbH

Verpackungsmaschinen müssen vor allem eines: schnell und präzise arbeiten. Die Lifgo-Zahnstangengetriebe von Leantechnik eignen sich besonders für diese Anwendungen, denn sie wurden speziell für hochgenaue Positionieraufgaben entwickelt. So lassen sich z.B. Tuben mit einer lückenlosen 360°-Beschriftung im Digitaldruck versehen, die Zahnstangengetriebe führen hier die Druckeinheit.

Hier geht’s zum vollständigen Fachbeitrag aus der Juni-Ausgabe von ROBOTIK UND PRODUKTION!

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.