Anlage formt Sitzkomponenten aus Blech

PWO nimmt TwinServo-Presse von Schuler in Betrieb

Bild: Schuler AG

Die Progress-Werk Oberkirch (PWO) hat am tschechischen Standort Valašské Mezirící eine TwinServo-Presse in Betrieb genommen. Die 2.500t Anlage formt Teile für Autositze aus Blech. Die vier Unterflur-Motoren bringen dabei eine Leistung von umgerechnet 2.200PS auf. „In den Sitzen werden immer mehr hochfeste Bleche verbaut, um die Sicherheit zu erhöhen und um Gewicht zu sparen. Dafür brauchen wir mehr Presskraft. Gleichzeitig steigt die geforderte Qualität, weshalb wir uns für eine sehr steife Presse mit Unterflur-Antrieb entschieden haben“, sagt PWO-Vorstandsmitglied Johannes Obrecht.

www.schulergroup.com
Schuler AG

Das könnte Sie auch Interessieren