Nanotec und Kraken kooperieren

Bild: Kraken Innovations GmbH/Nanotec Electronic GmbH & Co. KG

Um Antriebssysteme mit Sensorik für die Industrieautomation zu entwickeln, beteiligt sich Nanotec Electronic an Kraken Innovations. Gemeinsam mit dem Grazer Startup will Nanotec ein neuartiges Hochleistungsgetriebe zur Serienreife führen. Die patentierte Kinematik ermöglicht hohe Leistungsdichte, Präzision und Torsionssteifigkeit. In Verbindung mit im Getriebe integrierter Sensorik, etwa für Drehmoment und Drehzahl, ergibt sich eine kompakte Einheit, die in vielen Bereichen neue Maßstäbe setzen soll.

„Die Entwicklung im Schulterschluss mit Kraken Innovations hat strategisches Gewicht für den Ausbau unseres Mechatronikportfolios“, so Dr. Christian Hainzlmaier, CTO bei Nanotec. Kraken-Gründer Philipp Eisele erhofft sich im Gegenzug die Erschließung internationaler Märkte: „Nanotecs weltweite Vertriebserfahrung eröffnet Kernmärkte der Industrieautomation, die wir mit unseren Getriebekonzepten ansteuern.“

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren