Messegelände in Hannover wird zum 5G-Campus

Bild: Deutsche Messe AG

Das Messegelände in Hannover soll 2021 ein eigenes 5G-Campus-Netz erhalten. Mit einer Gesamtfläche von mehr als 1,4Mio.m² wäre es das größte 5G-Messeglände Europas. In Zusammenarbeit mit der Telekom will die Deutsche Messe das Gelände schrittweise zu einem Multifunktions-Campus ausbauen. Ziel ist, ein Testfeld für 5G-Anwendungsfelder zu erschaffen. Das niedersächsische Digitalisierungsministerium unterstützt den Ausbau mit über 2,8Mio.€.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.