Robuste Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen

Bild: STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH

Die neue Steuerung ESX.4cm-a von STW im Aluminium-Druckgussgehäuse ist in Schutzart bis IP69k für den Einsatz unter sehr widrigen Umgebungsbedingungen Sie verfügt über einen Multicore-Prozessor mit 3x300MHz sowie einen gemanagten Ethernet-Switch. Er verarbeitet Signale mit bis zu 100Mbit/s, ohne die Prozessorleistung zu beeinflussen. Hierzu stehen zwei Ethernet- und zwei Broad-R-Reach-Schnittstellen zur Verfügung. Weiterhin kann die Kommunikation auf der Maschine über vier CAN-Ports erfolgen. Die Steuerung gemäß SIL2/PLd Safety-zertifiziert. Über die offene Software OpenSyde sollen sich Implementierung, Inbetriebnahme und Analyse anwenderfreundlich durchführen lassen.

STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren