Individualisierbare Lichtsignale

Bild: di-soric GmbH & Co. KG

Die neue Generation der Signalbeleuchtungen SB-RGB von Di-Soric bietet sehr viele Möglichkeiten zur Visualisierung unterschiedlichster Sachverhalte an Maschinen und Anlagen. Die flexiblen, in fünf unterschiedlichen Längen lieferbaren Leuchten sind über große Entfernungen sicht- und in allen Industriebranchen einsetzbar. Über IO-Link-Prozessdaten kann der Bediener im laufenden Betrieb jedem Segment die gewünschte Farbe zuweisen und über das Blink- und Blitzverhalten entscheiden. Alternativ lassen sich die flachen und robusten Signalbeleuchtungen über drei digitale Triggereingänge mit acht benutzerdefinierten Farbkonfigurationen (Presets) betreiben.

Die Signalbeleuchtungen kommen in weiten Teilen der Fertigung, Logistik, in Abfüll- und Verpackungsanlagen sowie in der Laborautomation zum Einsatz. Mit leistungsstarken LEDs und einer großen Bandbreite individuell parametrierbarer Leuchtsignale machen sie Maschinen-, Betriebszustände oder Fortschrittsanzeigen auf weite Entfernung sichtbar. Gleichzeitig übermitteln sie Handlungs-, Warn- oder Notfallhinweise. Die zweite Generation der Signalbeleuchtungen SB-RGB bietet ein Leistungsspektrum, das über jenes klassischer Signalbeleuchtungen hinausreicht. Die in den Längen 125, 250, 480, 700 und 910mm verfügbaren Beleuchtungen sind im Extern Trigger, Segment- und Level-Modus betreibbar. Über klassische Zustandsanzeigen hinaus können Anwender zahllose prozessrelevante Sachverhalte wie z.B. Wartungshinweise, Füllstände, die Belegung von Zuführbändern, Zählfunktionen, Taktzeiten und vieles mehr optisch darstellen. In der Schutzart IP67 ist die Funktionsfähigkeit auch unter rauen Umweltbedingungen gewährleistet. Die flache und kompakte Bauform ermöglicht den Einsatz unter beengten Platzverhältnissen.

di-soric GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Trumpf
Bild: Trumpf
Leistung am 
laufenden Band

Leistung am laufenden Band

Sehr geringe Rüst- und Beladezeiten, bestmögliche Materialausnutzung und mehr Flexibilität bei der Entladung: Die neue Trumpf Laserblanking-Anlage verarbeitet ein kontinuierliches Blechcoil komplett automatisch bis hin zur Absortierung der fertigen Teile per Roboter. Das Projekt wurde in Rekordzeit entwickelt – auch aufgrund einer maßgeschneiderten Applikation für die Robotersteuerung auf Basis der Sinumerik One von Siemens.

Maschinenbauer erwarten Wachstum trotz steigernder Energiepreise

Maschinenbauer erwarten Wachstum trotz steigernder Energiepreise

Die Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau stellen sich auf spürbar härtere Wintermonate ein, können dabei aber immer noch auf Wachstum im laufenden und teilweise auch im kommenden Jahr bauen. Rund drei von vier Unternehmen erwarten im laufenden Jahr ein nominales, wenngleich vornehmlich inflationsgetriebenes Umsatzwachstum.

Bild: Sieb & Meyer AG
Bild: Sieb & Meyer AG
Ein weites Feld

Ein weites Feld

Frequenzumrichter ist nicht gleich Frequenzumrichter: Neben Standardausführungen und Modellen für mobile Applikationen stellen High-Speed-Umrichter für stationäre Applikationen eine besondere Nische dar. Genau hier positioniert sich das Unternehmen Sieb & Meyer – mit einer breiten Palette an Modellen und Ausführungen. Denn auch in diesem Bereich gilt es, auf die verschiedenen Anforderungen der jeweiligen Anwendungen einzugehen.