Tiefkühltaugliche schaltende Lichtvorhänge

Tiefkühltaugliche schaltende Lichtvorhänge

Dank kurzer Zykluszeiten von 30µs pro Strahl erfassen die tiefkühltauglichen Lichtvorhänge auch schnelle Abläufe zuverlässig. Das CSL710 ist ein schaltendes Lichtgitter mit einer Reichweite von 8m, wählbaren Auflösungen und vier konfigurierbaren Ein- und Ausgängen. Über das integrierte Display kann dieser Sensor einfach ausgerichtet und auf verschiedenste Objekthöhen bis knapp 3m eingelernt werden. Der CSR780 arbeitet nach dem Reflexionsprinzip und benötigt daher kein gegenüberliegendes Gerät, sondern nur einen Standard-Reflektor.

Leuze electronic GmbH+Co.KG
www.leuze.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.