Schutz für Wireless-Netzverfügbarkeit

Schutz für Wireless-Netzverfügbarkeit

Moxas neuer AWK-3131A Wireless Access Point/ Bridge/Client liefert schnelle und zuverlässige Wireless-Leistung in Industrieumgebungen, indem er die IEEE 802.11n mit Datenraten bis 300Mbps unterstützt. Zusätzlich verfügt er über die Redundanzlösung Aerolink, die verhindert, dass ein Single Point of Failure das gesamte Netzwerk lahmlegt. Mit Aerolink-Schutz verfügt ein Netzwerk über zwei oder mehr geschützte Wireless-Client-Knoten, die an einen einzelnen Access Point angebunden sind. Einer fungiert als der aktive Knoten, während die anderen passive Back-up-Knoten sind. Sofern der aktive Knoten aus irgendeinem Grund keine Daten mehr sendet oder empfängt, stellt Aerolink die Kommunikation innerhalb von 300ms vollständig wieder her.

Das könnte Sie auch Interessieren