Dreiphasige Schaltnetzteile für 24-V-Anwendungen

Dreiphasige Schaltnetzteile für 24-V-Anwendungen

Die neu entwickelten 3-phasigen Schaltnetzteile für 24-V-Anwendungen ergänzen jetzt die Emparro-Familie von Murrelektronik. Sie zeichnen sich durch einen MTBF-Wert von etwa 1.000.000h aus. Ein integrierter Gasableiter schützt das Schaltnetzteil vor Störimpulsen bis zu 6kV. So verursachen Überspannungen aus dem Netz, EMV-Beeinträchtigungen (z.B. durch Frequenzumrichter) oder prellende Hauptschalter keine Schäden. Zur langen Lebensdauer trägt auch der hohe Wirkungsgrad von bis zu 95% bei. Die Schaltnetzteile verfügen über eine eingebaute Leistungsreserve. Sie sind darauf ausgelegt, dass sie bei Umgebungstemperaturen von bis zu 45°C mit bis zu 20% Überlast betrieben werden können. Die 5A-Varianten liefern dauerhaft 6A, die 10A-Varianten 12A und die 20A-Varianten 24A. Für das problemlose Starten großer Lasten verfügt Emparro 3-phasig über Boost-Funktionen. Der Power Boost liefert für 5s bis zu 150 Prozent Leistung, der Hyper Boost für eine Zeitspanne von 20ms bis zu 400%. Die Schaltnetzteile sind kompakt gebaut. Die 20A-Variante beispielsweise findet in einem 65mm breiten Gehäuse Platz. Ein Vorteil in der Handhabung ist die Ausführung der Anschlussklemmen in Push-In-Technologie. Anschlussleitungen werden werkzeuglos montiert, die entstandenen Verbindungen sind wartungsfrei und resistent gegen Vibrationen. Integrierte Gerätesicherungen reduzieren den Projektierungs- und Installationsaufwand weiter.

Murrelektronik GmbH
www.murrelektronik.com/de

Das könnte Sie auch Interessieren