Hohe Schmiedegenauigkeit für ausgezeichnete Handwerkzeuge

Bild: Schuler AG

Die SWM Werkzeugfabrik hat sich seit ihrer Gründung vor sechzig Jahren den Ruf einer exzellenten Gesenkschmiede erarbeitet. Das Unternehmen liefert unter anderem qualitativ hochwertige Zangen und Drehmomentschlüssel an die Industrie, Automobilwerkstätten und den Luftfahrtsektor. Bis zu 25.000 Rohlinge täglich verarbeitet der Betrieb an seinem Produktionsstandort im thüringischen Steinbach-Hallenberg. In Zukunft kommt dabei auch ein Oberdruckhammer von Schuler zum Einsatz. Die 36 Tonnen schwere Anlage vom Typ Bêché KGH 2,5B mit einem Arbeitsvermögen von 25 Kilojoule ersetzt den Hammer eines Wettbewerbers und kann dafür das bestehende Fundament nutzen. Die massive einteilige U-Gestellausführung erlaubt dabei in Verbindung mit exakten großflächigen Führungen und einer neuen Generation von Proportionalventilen eine ausgezeichnete Schmiedegenauigkeit. Für hohe Schlagfolgezahlen bei minimalen Druckberührzeiten sorgt der hydraulische Oberdruckantrieb. Schlagenergie und -folge lassen sich über die Steuerung präzise einstellen.

www.schulergroup.com

www.werkzeugschmiede.de

Das könnte Sie auch Interessieren