Frequenzumrichter für kleine Motorleistungen

Frequenzumrichter für kleine Motorleistungen

WEG hat die Frequenzumrichter-Baureihe CFW300 überarbeitet. Sie deckt ab sofort in drei Baugrößen Motorleistungen von 0,37 bis 7,5kW ab. Die Umrichter können nun in einem breiteren Spannungsbereich von 380 bis 415V und 440 bis 480V betrieben werden. Unter Gleichstrom kann der Umrichter in drei Varianten von 280 bis 650V zum Einsatz kommen. Aufgrund seiner Eigenschaften eignet er sich besonders für kleine Maschinen, Zentrifugal- und Prozessdosierpumpen sowie Ventilatoren und Entlüftungsventilatoren. Er ist mit einer integrierten Mikro-SPS ausgestattet und verfügt ferner über ein nutzerfreundliches Bedienfeld mit LCD-Display sowie zwei Steckplätzen für Erweiterungsmodule. Hier können ein Kommunikationsmodul oder Potentiometer sowie verschiedene I/O-Module zum Einsatz kommen. Durch die Plug&Play-Erweiterungsbaugruppen ist der Umrichter laut Hersteller schnell zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Zu Wartungszwecken lässt sich der Lüfter einfach abnehmen.

WEG Germany GmbH
www.weg.net

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.