Servoantriebspaket mit hoher Leistung und IoT-Konnektivität

Servoantriebspaket mit hoher
Leistung und IoT-Konnektivität

Mit einem kompakten, hochdynamischen Motion-Control-Paket aus dem Servoantrieb MicroFlex e190 und Motoren der e-Serie will ABB bei zahlreichen Motion-Anwendungen eine passende Maschinenkonstruktion gewährleisten. Via Ethernet ermöglicht der Antrieb einen einfachen Online-Anschluss, gleichzeitig tragen eine verbesserte Installation, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung zu niedrigeren Betriebskosten bei.

Der Servoantrieb MicroFlex e190 arbeitet ein- und dreiphasig. (Bild: ABB Automation Products GmbH)

Der Servoantrieb MicroFlex e190 arbeitet ein- und dreiphasig. (Bild: ABB Automation Products GmbH)

Der MicroFlex e190 ist ein ein- bzw. dreiphasiger Servoantrieb mit einer Leistung von 0,4 bis 3kW und einer Spannung von 105 bis 230VAC. Werden die Antriebe an eine DC-Sammelschiene angeschlossen, kann die von einem Antrieb erzeugte Energie von den anderen verwendet werden. Die eSM-Motoren sind mit speziellen magnetischen Materialien und kompakten Wicklungen ausgestattet, die eine hohe Drehmomentdichte und ein verlustarmes Design ermöglichen. Sie zeichnen sich zusätzlich durch eine Drehmomentüberlastbarkeit von bis zu 300% aus und verfügen über hochauflösende Absolutwertgeber für ein präzises Regelverhalten. Das Paket beinhaltet zudem Systemsoftware-Tools, SPSen, Sicherheitseinrichtungen und Serviceleistungen und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Metallverarbeitung, der Kunststoff- und Gummiindustrie sowie der holzverarbeitenden Industrie. Mit seinem neuen Paket aus dem Servoantrieb und Motoren zielt ABB auf eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen ab.

www.abb.de/motors&drives

Das könnte Sie auch Interessieren