Integrierte Funktionssicherheit

Integrierte Funktionssicherheit

Der Drehgeber FSI 900 (Functional Safety Integrated) überwacht Drehbewegungen und stellt sicher, dass keiner der eingestellten Grenzwerte überschritten wird. Wie jeder andere Absolutdrehgeber auch sendet das Gerät Daten an das Steuersystem; anders als herkömmliche Drehgeber ist er jedoch in der Lage, die vom Benutzer eingestellten Grenzwerte für Funktionssicherheit eigenständig einzuhalten.

Der FSI 900 hinaus lässt sich auch für die Überwachung der Sicherheit bei Beschleunigung und Stillstand einsetzen. (Bild: Leine & Linde AB)

Der FSI 900 hinaus lässt sich auch für die Überwachung der Sicherheit bei Beschleunigung und Stillstand einsetzen. (Bild: Leine & Linde AB)

Die integrierten Sicherheitsfunktionen lassen sich an die Sicherheitsanforderungen der jeweiligen Drehgeberanwendung anpassen. Bisher waren für die Überwachung und Regelung von Overspeed und Endlagen immer separate Komponenten erforderlich.

Leine & Linde AB
www.leinelinde.de

Das könnte Sie auch Interessieren