Firewall für EthernetSicherheitsanwendungen

Firewall für EthernetSicherheitsanwendungen

Die Firewall IFW320 von Axiomtek wird über einen USB-Anschluss schnell installiert und kann mithilfe von Network Address Translation (NAT) leicht ins zentrale Netzwerk eingebunden werden. Sie funktioniert in einem Temperaturbereich von -40 bis +75°C und kann über Hutschiene montiert werden. Die Industrial-Ethernet-Firewall-Plattform ist für Ethernet-Sicherheitsanwendungen geeignet und überwacht deren Abläufe vorzugsweise auch mit Remote-Zugriff. Dadurch werden alle Schnittstellen abgesichert. Das Anwendungsgebiet liegt sowohl in energieerzeugenden Unternehmen, als auch in den Bereichen Wasser- und Ölversorgung und der klassischen Automatisierungsindustrie.

AXIOMTEK Deutschland GmbH
www.axiomtek.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.