Edelstahlantriebe für die hygienische Produktion

Edelstahlantriebe für die hygienische Produktion

Die von der Gemoteg vertriebenen Getriebe und Motoren aus Edelstahl sind hygienischer und korrosionsbeständiger als Aluminium- oder Graugussantriebe. Sie sind einsetzbar im Temperaturbereich von -35 bis +100°C. Der Motorleistungsbereich bewegt sich zwischen 0,12 und 1,5kW mit Drehmomenten von 21 bis 651Nm. Die Antriebe sind mit einer Untersetzung von i=7-100, mit Schutzklassen bis IP67 und in den Baugrößen I30, I45, I50, I63, I85 & I11 erhältlich. Sie können optional erweitert werden um Sonderwellen, -flansche und Edelstahlhohlwellen.

 (Bild: Gemoteg GmbH & Co. Kg)

(Bild: Gemoteg GmbH & Co. Kg)

Gemoteg GmbH & Co. KG
www.gemoteg.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.