Retrofit-Lösung erkennt Prozessanomalien

Prodaso präsentiert wie Maschinen- und Produktionsdaten in der Cloud dargestellt
werden können.
Prodaso präsentiert wie Maschinen- und Produktionsdaten in der Cloud dargestellt werden können.Bild: Prodaso

Die SmartBox des Fraunhofer IOSB-INA ist eine universell einsetzbare Lösung, die auf der Basis von Profinet-Daten Anomalien in Prozessen unterschiedlicher Produktionsumgebungen identifiziert. Die Lösung benötigt keine Konfiguration und erlernt das Prozessverhalten selbst. Anwendungen in den Bereichen Automotive, Logistik und Produktion haben bereits gezeigt, dass die Produktivität einer Anlage zwischen 5 und 8% gesteigert und die Kosten für die Identifizierung von Produktionsmängeln reduziert werden können. Mit der Retrofit-Lösung können Unternehmen Maschinen und Anlagen ohne großen Investitionsaufwand fit für Industrie-4.0-Anwendungen machen. Das Spektrum reicht vom mobilen Produktionsdatenerfassungssystem im Kofferformat für Potentialstudien bis zu permanent installierbaren Nachrüstlösungen. Die Basis dafür sind intelligente Sensorsysteme, Cloudanbindung sowie maschinelle Lernverfahren zur Datenanalyse.

it´s OWL Clustermanagement GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.