Oerlikon erwirbt D-Coat

Oerlikon erwirbt D-Coat

Oerlikon hat D-Coat erworben, Anbieter von Diamantbeschichtungs-Technologien. Die Akquisition erweitert das Portfolio von Oerlikon Balzers im Bereich Oberflächen-Behandlungen, insbesondere für Schneidwerkzeuge, die in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobilindustrie verwendet werden.

Vertreter von Oerlikon Balzers und D-Coat bei der Vertragsunterzeichnung Bild: Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH

Das Unternehmen wurde 2006 gegründet. Der Tagesbetrieb am bestehenden D-Coat-Standort sowie die Geschäfte und Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern von D-Coat werden weiterlaufen wie bisher. Der Kaufvertrag wurde im Dezember 2019 unterzeichnet. Beide Parteien haben sich darauf geeinigt, den Kaufpreis nicht preiszugeben. „D-Coat wird unser viertes und größtes Kundenzentrum für Diamantbeschichtungen sein, neben jenen in den USA und Korea. Dadurch wird das Portfolio unseres Kompetenzzentrums für Diamantbeschichtungen in Luxemburg erweitert. Insgesamt ist D-Coat unser 113. globales Kundenzentrum“, sagte Dr. Wolfgang Kalss, Head of Business Line Cutting Tools.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
www.oerlikon.com

Das könnte Sie auch Interessieren