Der Maschinenbau - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Logimat 2022

Die Logimat wurde – ursprünglich geplant vom März 2022 – auf den 31. Mai bis 2. Juni verschoben. „Die aktuell hohen Inzidenzen verunsichern auch unsere Aussteller. Das ist verständlich und kann nicht einfach ignoriert werden. Daher müssen wir erneut rechtzeitig auf diese aktuelle Situation reagieren. Unsere Aussteller brauchen Planungssicherheit, was zum jetzigem Zeitpunkt schwierig ist“, erklärt Messeleiter Michael Ruchty. Um die Zeit bis zur Messe im Mai 2022 zu überbrücken, wird die Plattform LogiMAT.digital für alle Teilnehmer bis Ende Juni 2022 verlängert.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Molex Deutschland GmbH
post-thumbnail

EtherNet/IP-Module in Schutzart IP67 für Rollenantriebe

EtherNet/IP-Module in Schutzart IP67 für Rollenantriebe Molex stellt ein auf ODVA-Konformität getestetes und entsprechend zugelassenes EtherNet/IP-I/O-Modul in Schutzart IP67 zum Anschluss von Rollenantrieben vor. Die platzsparenden Brad-HarshIO-Module lassen sich auf Maschinen montieren und dienen dem direkten Anschluss von industriellen Steuerungen an I/O-Einheiten, auch unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen.

Bild: ©Gorodenkoff/stock.adobe.com
post-thumbnail

Maschinensicherheit und Arbeitsschutz gewährleisten

Technische Abteilungen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie Bauleiter sind nicht nur in der Verantwortung, die reibungslose Funktionalität all ihrer Werkzeuge, Arbeitsmittel, Fahrzeuge, Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Der Gesetzgeber sieht strenge Richtlinien vor, die regelmäßige Prüfungen, Wartungsauflagen und die Prüfintervalle definieren. Das Unternehmen muss so den Arbeitsschutz gewährleisten. Doch Wartungen sind oft mit hohem Personal- und Organisationsaufwand verbunden.

Bild: Dr. Erich Tretter GmbH & Co.KG
post-thumbnail

In turbulenten Zeiten des Wandels

Zuerst blieben Lieferungen aus, dann brach die Nachfrage ein: Covid19 hat die Maschinenbauer in den vergangenen Monaten oft an ihre Grenzen gebracht. So auch die Dr. Erich Tretter GmbH. Doch trotz Umsatzeinbrüchen hätten Krisen auch etwas Heilendes, sagt Geschäftsführer Tassilo Tretter. Schließlich lassen sich so eingefahrene Prozesse überdenken, alte Muster aufbrechen und das Vakuum nutzen, um Neues auf den Weg zu bringen – zum Beispiel die Digitalisierung.