Der Maschinenbau - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Control 2022

Die 34. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – soll vom 3. bis 6. Mai 2022 in Stuttgart stattfinden. Die Businessplattform für die Bereiche Vision, Bildverarbeitung, Sensortechnik sowie Mess- und Prüftechnik musste zwei Jahre pausieren. Sieben Monate vor Messebeginn gibt es auf gut 21.000m² einen hohen Buchungsstand und einen Anteil an ausländischen Ausstellern von 34%, so Messe-Geschäftsführerin Bettina Schall Anfang November in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
post-thumbnail

Anlagentransparenz mit IO-Link

Die Steigerung der Anlagenverfügbarkeit bei einer gleichbleibend hohen Qualität der produzierten Produkte ist eine wesentliche Anforderung im Maschinen- und Anlagenbau. Dafür sind Transparenz im Produktionsprozess und die hervorragende Konstruktion der Maschinen essenziell. Die kontinuierliche Messwerterfassung überwacht den Fertigungsprozess genau. Das ermöglicht eine schnelle Reaktion auf Veränderungen, was zu stabilen Fertigungsabläufen und guten Resultaten führt. Sensoren erfassen eine Vielzahl von Messwerten in der Anlage. Für deren Weiterleitung zu den übergeordneten Steuerungssystemen ist IO-Link sehr gut geeignet.

Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
post-thumbnail

Vom Motor direkt ins IoT

Die Digitalisierung macht Produktionsanlagen transparent: verborgenes Potenzial ist genauso zu erkennen, wie sich abzeichnende Fehlfunktionen. Dass sich auch bestehende Anlagen entsprechend nachrüsten lassen, zeigt exemplarisch die sensorbasierte Überwachung von Elektromotoren. Dafür stellt Weidmüller mit U-Sense eine Lösung vor, die Daten direkt am Antrieb erfasst und ins industrielle IoT bringt. Im Ergebnis lassen sich Stillstandszeiten reduzieren und Wartungspersonal zielgerichtet einsetzen.