SPS-Magazin 6 2016

Funktionale Sicherheit von Maschinen

Funktionale Sicherheit von Maschinen Eine zunehmende Automatisierung im Maschinenbau führt zu immer höheren, sicherheitstechnischen Anforderungen an Steuerungssysteme, auf deren Wirksamkeit und Funktionalität sich der Bediener verlassen können muss. Daher spielt der Aspekt der funktionalen Sicherheit im Konstruktionsprozess von Maschinen und Anlagen, bei...

mehr lesen

Objektorientiert programmieren in der SPS?

Objektorientiert programmieren in der SPS?Bereits mit der Einführung der objektorientierten Programmierung (OOP) in Codesys V3 im Jahr 2006 und damit noch vor der Aufnahme in die 3rd Edition der IEC61131-3 gab es sehr kontroverse Reaktionen auf die Frage: Macht es Sinn, SPSen objektorientiert zu programmieren? Heute werden viele leistungsfähige Maschinen...

mehr lesen

OPC UA for Vision

Untersuchung zum Thema OPC UA für die BildverarbeitungOPC UA for VisionFür die Bildverarbeitung ist es eine Herausforderung, mit ihren Vision-Standards in heutige Produktionsumgebungen zu gelangen. Zwischen der Bildverarbeitung und Factory Automation gibt es nur wenige Schnittstellen und die Kommunikation ist derzeit leider immer noch sehr limitiert. Auf...

mehr lesen

Datenlogger mit Ferndatenübertragungsmodul

Datenlogger mit Ferndatenübertragungsmodul Für den Datenlogger M-LOG V3 steht nun das Kommunikationsmodul COMgate V3 zur kabellosen Datenübermittlung gemäß 4G bzw. LTE-Standard bereit. Der Logger bietet bis zu zwölf Messeingänge für CAN, LIN, Ethernet, Flexray und ein weites Spektrum an Protokollen wie etwa XCP, CCP, OBD oder J1939. Mit dem Modul können...

mehr lesen

Das Risiko der Automatisierung für Jobs in den OECD-Ländern

Das Risiko der Automatisierung für Jobs in den OECD-Ländern Das ZEW und die OECD haben in einer aktuellen vergleichenden Studie das Risiko der Automatisierung für Jobs in den OECD-Staaten analysiert. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Bedenken laut, dass die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung in eine Zukunft ohne Jobs führen könnte....

mehr lesen

Berührungslose Temperaturmessung von Kunststofffolien

Berührungslose Temperaturmessung von Kunststofffolien Das Infrarot-Pyrometer thermometer CTP-3 ermöglicht die berührungslose Temperaturmessung dünner Folien aus Polypropylen, Polyethylen und Polystyrol. Es arbeitet mit einer Wellenlänge von 3,43µm, die sich speziell für diese Folientypen eignet. Für Pyrometer, die mit einem anderen Spektralbereich...

mehr lesen

Midea will Beteiligung an Kuka erhöhen

Midea will Beteiligung an Kuka erhöhen Midea, Hersteller von Hausgeräte-, Heizungs-, Ventilationssystem- und Klimaanlagen, will über seine Tochtergesellschaft Mecca International die Beteiligung an Kuka weiter erhöhen. Sie haben dem Roboterhersteller ein freiwilliges, öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien des Unternehmens von 115E pro...

mehr lesen

Hochfrequenz-RFID-Schreib-/Lesekopf mit IO-Link

Hochfrequenz-RFID-Schreib-/Lesekopf mit IO-Link Die Hochfrequenz-RFID-Schreib-/Leseköpfe (HF-SLK) mit IO-Link-Schnittstelle V 1.1 sind speziell für die leichte und kostengünstige Integration in bestehende Steuerungssysteme konzipiert. Die nicht bündig einbaubaren Produkte sind in den Größen M18 (Schreib-/Leseabstand max. 42mm) und M30 (Schreib-/Leseabstand...

mehr lesen

Deutschlandstipendium an berufsbegleitenden Studenten vergeben

Deutschlandstipendium an berufsbegleitenden Studenten vergeben Andreas Kuhn wurde an der Hochschule Aschaffenburg für seine hervorragenden Leistungen mit dem Deutschlandstipendium ausgezeichnet. Er absolviert seit 2013 den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik und ist hier der erste Studierende, der das Stipendium erhält....

mehr lesen

Weiterbildung ausgezeichnet

Weiterbildung ausgezeichnet Die Friedhelm Loh Group hat Mitarbeiter für ihre Erfolge in Nachqualifizierungs- und Förderprogrammen geehrt. So haben 19 Mitarbeiter jetzt ihren Berufsabschluss in der Tasche und können sich fortan ausgebildete Maschinen- und Anlagenführer nennen. Zwölf Monate, 37 Samstage und rund 320 Stunden haben sie in der Firmeneigenen...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Smartblick
Bild: Smartblick
Software für KI-gestützte Maschinendatenanalyse

Software für KI-gestützte Maschinendatenanalyse

Mit einer neuen Software für die KI-gestützte Maschinendatenanalyse kann die unkomplizierte Produktionsplanung und -optimierung auch für kleine und mittlere Fertigungsunternehmen Realität werden. Agile Prozesse sind für die Verantwortlichen auf dem Shopfloor mittlerweile entscheidend für die Produktivität. Die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine zeigen deutlich, wie schnell sich ein Produktionsunternehmen auf neue Rahmenbedingungen einstellen muss. Nahezu unerlässlich dafür sind Software-Tools, die dabei unterstützen, den Ist-Zustand der Maschinen auszuwerten, in Echtzeit Störungen in der Produktion aufzuspüren sowie Potentiale für Optimierungen zu erkennen. Um informierte strategische Entscheidungen zu treffen, müssen alle zur Verfügung stehenden Daten des Maschinenparks und der Prozesse ausgewertet werden.

Bild: Mobile Function GmbH
Bild: Mobile Function GmbH
Digitale Monteurdisposition

Digitale Monteurdisposition

Ein deutscher Spezialist für Antriebs- und Energielösungen für unterschiedliche Branchen wickelt über eine Field-Service-Management-Plattform seine Monteurdisposition und den Innendienst ab. Das digitale und mobile Tool löst analoge Prozesse und die bisherige Dokumentation auf Durchschlagspapier ab. Das Krefelder Familienunternehmen gewinnt so Transparenz und Überblick über die Abläufe und erleichtert die Aufgaben der Servicetechniker vor Ort.