Antriebstechnik

Kleiner magnetischer Drehgeber

Kleiner magnetischer Drehgeber Der Single-Turn-Drehgeber MH605-II-MU eignet sich dank eines seewasserfesten IP68-Aluminiumgehäuses und einer Temperaturspanne von -40 bis +105°C für anspruchsvollste Umgebungen. Die Drehgeber benötigen keine eigene Lagerstelle die Winkelerkennung verfügt über einen externen Magneten. Mit 13mm Durchmesser und ca.10g Gewicht...

mehr lesen

Multifunktionaler Drehgeber für Windkraftanlagen

Multifunktionaler Drehgeber für Windkraftanlagen Mit dem hochgenauen Absolutwertgeber WDGA-I/O wird bei Windkraftanlagen z.B. die Einstellung der Rotorblätter in den Wind gemessen. Mit entsprechenden Grenzwertschaltern wird der Winkel abgesichert. Weitere Messungen beschäftigen sich mit der Vibration bzw. Schwingung der Rotorblätter. Die optimale Anbindung...

mehr lesen

Neue Lineareinheiten komplettieren Auswahlassistenten

Neue Lineareinheiten komplettieren Auswahlassistenten Eine leicht einzurichtende Druck- und Etikettierachse sowie ein flexibles einachsiges Linearsystem für die Test- und Prüfautomation hat Systec neu in den Auswahlassistenten für die einbaufertigen Positioniersysteme DriveSets aufgenommen. Mit den beiden neuen Auslegersystemen komplettiert das Unternehmen...

mehr lesen

Zweiarmroboter für die Montage

Zweiarmroboter für die Montage ABB hat einen kollaborativen Zweiarmroboter mit dem Namen YuMi vorgestellt. Er wurde entwickelt, um in erster Linie auf die schnellen und flexiblen Fertigungsanforderungen in der Elektronikindustrie reagieren zu können. Der Roboter soll aber auch in vielen anderen Bereichen der Kleinteilmontage zum Einsatz kommen. Grund...

mehr lesen

Anwenderfreundliche Bibliotheken

Anwenderfreundliche Bibliotheken Baumüller bietet in seinem Engineering-Framework ProMaster Pakete mit vorprogrammierten Bausteinen an, die die Programmierzeit verkürzen und dadurch die Engineering-Kosten erheblich senken. Bei den Bibliotheken, die für Steuerungen mit entsprechender Runtime-Lizenz erworben werden können, handelt es sich um Pakete, die...

mehr lesen

Große Auswahl an Seilzug-Drehgebern

Große Auswahl an Seilzug-Drehgebern Die Seilzüge von Pepperl+Fuchs basieren auf einer modularen Produktarchitektur und bieten eine große Vielfalt an Ausstattungsoptionen und Anwendungsmöglichkeiten. Bürsten- oder Druckluftvorsätze am Seilzug streifen Schmutz einfach ab. Über Umlenkrollen können auch Hindernisse umgangen und Messobjekte mit Richtungswechsel...

mehr lesen

Schneller zuführen

Einkabel-ServolösungSchneller zuführenEin Handling-System für die Zuführung von empfindlichen Komponenten zeigt: Mit Einkabel-Servolösungen von Rockwell Automation und integrierter Automatisierung über EtherNet/IP lassen sich Betriebskosten verringern und die Inbetriebnahme- und Montagezeit verkürzen. Das Unternehmen Bremer Werkzeug- und Maschinenbau...

mehr lesen

Sicherer Start

Neue Motorstarter-BaureiheSicherer StartPünktlich zur Hannover Messe 2015 hat ABB einen neuen Motorstarter vorgestellt. Dieser richtet sich mit einer großen Funktionalität an eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen. Dazu gehören umfassende Warn- und Schutzfunktionen, ein integrierter Motorschutz für den Einsatz in schwächeren Netzen, elektronischer...

mehr lesen

Fit für Industrie 4.0

Fit für Industrie 4.0Intelligente HydraulikIn den aktuellen Motion-Control- und Motion-Logic-Systemen für Hydraulik hat Rexroth ehemals rein hydromechanisch geregelte Funktionen bereits in die Software verlagert. Die Fluid-Besonderheiten werden dabei automatisch ausgeglichen. Die dezentralen Steuerungen führen ihre Aufgaben eigenständig aus und...

mehr lesen

Trommelmotoren für Stückgut-Lebensmittelindustrie

Trommelmotoren für Stückgut-Lebensmittelindustrie Mit Rulmeca gibt es einen neuen Anbieter auf dem Markt der Trommelmotoren für die Beförderung von Stückgut. Schwerpunkt setzt der Hersteller auf Edelstahl-Trommelmotoren für die Lebensmittelindustrie, da das robuste Antriebskonzept nicht nur Platz und Energie spart, sondern gleichzeitig auch Hygienevorteile...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Weinig Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
Bild: Weinig Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
„Maschinen in Echtzeit steuern und noch viel mehr“

„Maschinen in Echtzeit steuern und noch viel mehr“

Die in der HOB-Ausgabe 10/21 vorgestellte Weinig App Suite spricht alle Unternehmen aus der Holzbearbeitung an. Die Control Suite richtet sich vor allem an größere Unternehmen und insbesondere Anlagenbetreiber, die mindestens zwei Maschinen in einer Fertigungslinie betreiben. „Bei einem Schreiner mit nur einer Maschine macht sie wenig Sinn. Sie zeigt den Live-Zustand der Maschinen und spielt ihre Vorteile bei der Steuerung sowie Automatisierung einer Anlage aus“, sagt Florian Fluhrer im Gespräch mit der HOB-Redaktion. Er ist Portfoliomanager Digital Solutions und zuständig für die digitalen Lösungen, wie die mobile App Suite oder die Leitrechnertechnologie Weinig Control Suite.

Bild: E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
Bild: E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
Flexibilität und Platzeinsparung

Flexibilität und Platzeinsparung

Die Trends zu mehr Digitalisierung und der Einsparung von Bauraum im Schaltschrank oder Verteilerboxen sind im Maschinen- und Anlagenbau deutlich erkennbar. Immer kompaktere Anlagen und ein mehr an Informationen sowie die erhöhte Transparenz der Fertigungsprozesse sorgen für höhere Stückzahlen und mehr Profitabilität. Das betrifft im Besonderen die 24VDC-Steuerspannung. Es gibt immer kleinere und effektivere Schaltnetzteile, ebenso werden die Absicherung und Stromverteilung immer kompakter und intelligenter.

Bild: Spühl GmbH
Bild: Spühl GmbH
Fehler früh erkennen

Fehler früh erkennen

Je früher Fehler entdeckt werden, desto besser für alle nachgelagerten Prozesse. Mit Software lassen sich bereits Konstruktionsdaten auf Qualität prüfen, was die Fehlerbehebung von der physischen auf die digitale Ebene verlagert.

Bild: Welp Holding GmbH
Bild: Welp Holding GmbH
Bleche sauber verrunden

Bleche sauber verrunden

Effizienz in der Fertigung
und Qualität sind in der Blechbearbeitung wichtige Kenngrößen. Dazu gehört auch, dass insbesondere bei Laser geschnittenen Teilen die Grate entfernt werden.
Ein Hersteller von Sicherheitsfahrzeugen investierte hierbei in passgenaue neue Anlagentechnik von Lissmac.

Bild: HMS Industrial Networks GmbH
Bild: HMS Industrial Networks GmbH
Von Anfang an effizient

Von Anfang an effizient

Was wäre der Maschinenbauer ohne den Anlagenbetreiber und umgekehrt? Gerade beim Digitalisieren von Anlagen und Prozessen zeigen sich viele überschneidende Interessen beider Seiten. In der Folge kann das Industrial Internet of Things (IIoT) zu wahren Effizienzsprüngen führen. Wie der Einstieg in die Digitalisierung gelingt, welche Einstiegsanwendungen sich anbieten und wo gemeinsame Interessen von Maschinenbau und Anlagenbetreibern liegen, zeigt der erste Teil dieses Beitrags auf. Der zweite Teil erscheint im SPS-MAGAZIN 5/2022 und geht auf die jeweiligen Ausbaustufen, weiteres Potenzial und Wettbewerbsfragen ein.